KFC Uerdingen: 2:1-Sieg - Befreiungsschlag in Zwickau

KFC Uerdingen : 2:1-Sieg - Befreiungsschlag in Zwickau

Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat seine Auswärtspartie beim FSV Zwickau mit 2:1 gewonnen.

Was für eine Erleichterung, was für ein Befreiungsschlag. Der KFC Uerdingen kann doch noch gewinnen. Am Samstag setzte sich die Mannschaft von Trainer Heiko Vogel mit 2:1 beim FSV Zwickau durch. Die Treffer für die Blau-Roten erzielten Neuzugang Tom Boere (32.) und Christian Dorda (90+2).