Alte Wegbegleiter des Vereins sind dabei: Neuer Vorstand des KFC gewählt

Alte Wegbegleiter des Vereins sind dabei : Neuer Vorstand des KFC gewählt

Der Verwaltungsrat des KFC Uerdingen hat am Montagabend einen neuen Vorstand bestellt. Der Luxemburger Sportexperte Damien Raths, Geschäftsführer des Unternehmens Raths Sportmanagement, wird das Gremium künftig als Vorsitzender anführen, ihm zur Seite stehen in Andreas Scholten (stellv.

Vorsitzender), Christoph Lenz und Sven Hartmann drei langjährige Wegbegleiter des Klubs in den verschiedenen Ligen.

Der Verwaltungsrat wünscht dem neuen Vorstand um den Vorsitzenden Damien Raths eine glückliche Hand. 'Wir sind sehr froh, nach Wochen intensiver Verhandlungen eine Lösung präsentieren zu können, bei der externes Knowhow und frische Gedanken einerseits und das Engagement langjähriger Weggefährten des KFC Uerdingen andererseits eine fruchtbare Verbindung eingehen", kommentiert der Verwaltungsratsvorsitzende Andreas Galland. Der Verwaltungsrat, bestehend aus Galland, Mustafa Ertürk und Harald Grassen, möchte sich gleichzeitig auch bei den anderen Gesprächspartnern der letzten Wochen für die offene Diskussion und das dem Verein entgegengebrachte Interesse herzlich bedanken.

  • Neuigkeiten vom KFC : Roman Gevorkyan komplettiert Vorstand des KFC Uerdingen e.V.
  • Mitglieder stimmen Anteilsübertragung/Kapitalerhöhung zu : KFC-Mitglieder stimmen mit „Ja“
  • Mikhail Ponomarev und sein Co. sind weg : KFC-Boss tritt mit sofortiger Wirkung zurück

Am Dienstagmittag wird sich der neue Vorstand des KFC in einer Pressekonferenz den Fragen der Presse stellen. Wir berichten auf www.mein-krefeld.de