1. Niederrhein

Rollerfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Verkehrsunfall in Moers-Kapellen : Rollerfahrer schwer verletzt

An der Kreuzung Hülshorstweg / Steinbrückenstraße in Moers kam es am heutigen Samstag, 10. Juni, gegen 14.35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Rollerfahrer. Der Rollerfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein 20-jähriger Mann aus Moers befuhr mit seinem PKW den Hülshorstweg in FR Steinbrückenstraße und beabsichtigte diese geradeaus in den Grotfeldsweg zu überqueren. Dabei achtete er nicht auf den vorfahrtsberechtigen 55-jährigen Rollerfahrer aus Moers, der mit seinem Roller die Steinbrückenstraße in FR Krefelder Straße befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Rollerfahrer schwer verletzt wurde.

Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Duisburg verbracht. Es besteht Lebensgefahr. Bei dem Pkw-Fahrer besteht der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Zur Unfallaufnahme wurde ein spezialisiertes Unfallaufnahmeteam hinzugezogen.