1. Sport
  2. Krefeld Pinguine

Eishockey: Pinguine starten in Saison-Vorbereitung

Eishockey : Pinguine starten in Saison-Vorbereitung

Die Planung der Saisonvorbereitung der Krefeld Pinguine nimmt Formen an. Nach den Testspielen in Finnland am 11. und 12. August und einem Heimspiel gegen die Düsseldorfer EG im Rahmen der Saisoneröffnung am 15. August werden die Schwarz-Gelben später vom 21. bis 28. August insgesamt fünf Testspiele im Rahmen eines Turnieres in der Schweiz austragen.

Die Gegner in Yverdons-les-Bains sind der HC Lugano, EHC Biel, Genève-Servette HC, HC Ajoie und Dynamo Pardubice. Abgerundet wird die Preseason durch das Auswärtsspiel bei den Kölner Haien am 4. September.

Trainerteam steigt in Detailplanung des Trainings ein

  • Der Italiener Stefano Travaglia wird auch
    HTC Blau-Weiß Krefeld : Tennis-Bundesliga 2021: Es wird im Sommer gespielt
  • Sergey Belov bleibt, Oleg Shilin kommt : Pinguine-Torhüter-Gespann komplett
  • Verteidiger kommt aus Nürnberg : Pinguine verpflichten Arturs Kulda

Derweil hat das Trainerteam um Cheftrainier Clark Donatelli und Neuzugang Assistenztrainer Igor Zakharkin begonnen, den Trainingsplan mit Leben zu füllen. Zakharkin traf bereits in der Vorwoche in Krefeld ein, während Donatelli am Montag aus Boston kommend in Düsseldorf landete. Die ersten Trainingseinheiten mit der Mannschaft, die bis auf wenige Ausnahmen komplett ist, fanden diese Woche in Wesel statt, ehe es ab dem 1. August in der Yayla Arena auf das Eis geht.

Folgend sind alle Testspiele im Überblick. Über mögliche Livestreams oder Zuschauer vor Ort informieren wir frühestmöglich, wenn die Corona-Situation eine Entscheidung zulässt:

11. August 2021, SaiPa

12. August 2021, Jokerit

15. August 2021, Heimspiel gegen Düsseldorfer EG

21. August 2021, HC Lugano

23. August 2021, EHC Biel

25. August 2021, Genève-Servette HC

26. August 2021, HC Ajoie

28. August 2021, HC Dynamo Pardubice

04. September 2021, Kölner Haie