1. Die Stadt

: Kulturwoche auf Burg Linn

: Kulturwoche auf Burg Linn

Die stimmungsvolle Atmosphäre des Innenhofs der Burg Linn diente früher immer wieder als Kulisse für Theateraufführungen und Konzerte. „Diese Tradition greifen wir nun mit ,Kulturhoch Burg Linn‘ wieder auf“, sagt Museumsleiterin Dr. Jennifer Morscheiser.

„Unser Festival bietet für jeden Geschmack und für jedes Alter ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Theater, Film und Comedy“, führt die „Burgherrin“ aus.

Die Vorstellungen des Monty-Python-Klassikers „Spamalot“ zum Auftakt der Kulturwoche am heutigen Sonntag, 23. Juni, sind schon längst ausgebucht.

Aber es gibt ja noch weitere tolle Veranstaltungen:

Reiner Witzel und die Jazz Swing College Band bieten dem Publikum am Mittwoch, 26. Juni, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) einen großen Jazzabend. Karten gibt es an der Abendkasse für zehn Euro.

Der Kabarettist Volker Diefes kommt am Donnerstag, 27. Juni, um 20 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) mit seinem neuen Soloprogramm: „Smart ohne phone“. Die Karten kosten im Vorverkauf 21, ermäßigt 18 Euro und an der Abendkasse 25, ermäßigt 22 Euro.

Music made in Krefeld und KMI präsentieren am Freitag, 28. Juni, um 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) auf der Burg die Bands Pavallion, Construction Set und Smot. In den Genres zwischen Rock und Punk wechseln die Stimmungen von balladenhaft-epischem zu schnellem Beat. Die Karten kosten im Vorverkauf zwölf, an der Abendkasse 15 Euro.

Klassisch wird es am Samstag, 29. Juni, mit dem Stummfilm „The General“, der Antikriegs-Komödie (USA 1926) von und mit Buster Keaton. Der Streifen wird nicht digital, sondern als 16-Milimeter-Kopie mittels Projektor an die Leinwand geworfen. Ebenso wie der Vorfilm „The Blacksmith“ (USA 1922) von und mit Buster Keaton wird die Komödie live von Stummfilmpianist Richard Siedhoff präsentiert. Die Vorführungen beginnen um 21 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Der Eintritt beträgt zehn Euro.

Zum Abschluss von „Kulturhoch Burg Linn“ spielt am Sonntag, 30. Juni, um 18 Uhr „Rock am Ring“, die Band der Lebenshilfe Krefeld. Der Eintritt an der Abendkasse kostet zehn Euro.

Da die räumliche Beschaffenheit des Innenhofes nur ein begrenztes Platzangebot zulässt, ist es angeraten, sich frühzeitig um Karten zu bemühen. Vorbestellungen nimmt die Museumskasse entgegen: Tel.: 02151- 155390 oder burglinn@krefeld.de