1. Die Stadt

Digitaler Adventskalender

Digitaler Adventskalender : Tag für Tag ein „KulTürchen“ öffnen

„Kul-Türchen – ein digitaler Kultur-Adventskalender“ öffnet sein erstes Türchen am Dienstag, 1. Dezember. Die freie Kultur- und Kreativszene aus Krefeld hat 24 Videobeiträge für die Vorweihnachtszeit zusammengestellt.

Die filmischen Beiträge sollen allen Krefeldern das vielfältige Angebot aus Kunst und Kultur nach Hause bringen. Dazu hat der Verein „Provinzgiganten“ finanzielle Unterstützung der Stadt Krefeld aus dem Kulturfonds erhalten. Künstler und Ensembles werden nun zwischen dem 1. und 24. Dezember in den Videos ihr Können präsentieren. An der Produktion beteiligen sich mehr als 120 Menschen vor und hinter den Kameras. Aus den eigenen Reihen konnten für das Projekt viele Mitstreiter für die Projektplanung, Design, künstlerische Leitung, Redaktion, Illustration, Sounddesign, Lichtdesign, Veranstaltungstechnik sowie Musiker gewonnen werden. Die Produktion begann am 22. November, die Organisation etwa einen Monat zuvor. Die „Kul-Türchen“ öffnen sich unter www.provinzgiganten.de/kultuerchen sowie auf Facebook und Instagram unter „Provinzgiganten“.

Die Provinzgiganten haben die Kulturinitiative „wir.müssen.reden“ zu Beginn der Pandemie angestoßen und bereits seit Juni Verhandlungen mit den kulturpolitischen Sprechern der Fraktionen im Rat der Stadt Krefeld geführt. Mit dem Ergebnis, dass es erstmalig einen Kulturfonds gibt, von dem sich Kunst- und Kulturschaffende in Krefeld ihre Arbeit fördern lassen können.