1. Die Stadt

Hunderte Menschen warten vor dem Bürgerservice: Chaotische Verhältnisse rund ums Rathaus

Hunderte Menschen warten vor dem Bürgerservice : Chaotische Verhältnisse rund ums Rathaus

Riesenandrang am Freitagmittag rund um das Krefelder Rathaus. Rund 300 Menschen warten darauf, ihre Personalausweise und Pässe abzuholen, oder eben diese zu beantragen. Die Stadt wollte offenbar den Bearbeitungsstau, der aufgrund der langen Corona-Schließung entstand, durch einen Tag ohne Terminvergabe auflösen.

Das Resultat: Die Bürger sind von der Situation rund um das Rathaus völlig genervt. Übrigens: Laut Informationen unserer Redaktion sind in der Behörde lediglich sieben Arbeitsplätze besetzt. Die Wartezeit ist entsprechend.

„Hier stehen hunderte Menschen dicht an dicht - teilweise mit kleinen Kindern. Es ist ein katastrophales Management der Stadt. Man hat den Eindruck es gibt keine Pandemie mehr“, klagt Extra-Tipp-Leserin Nina Schneider, die „seit Stunden in der Schlange steht“. „Mittlerweile kam zumindest ein Mitarbeiter und hat Nummern verteilt, so dass man mal aus der Schlange heraus kommt“, ergänzt sie verärgert.