1. Die Stadt

Zeugen mit Messer bedroht

Nach Diebstahl : Zeugen mit Messer bedroht

Am Mittwochabend hat ein Mann an der Uerdinger Straße zwei Zeugen mit einem Messer bedroht, die ihn an seiner Flucht nach einem Diebstahl hindern wollten.

Gegen 18.10 Uhr bemerkten der 42-jährige Inhaber eines Geschäftes und sein 29-jähriger Mitarbeiter einen Mann auf dem Hinterhof, der eine Mikrowelle und einen Akkuschrauber entwendet hatte und gerade mit einem Fahrrad flüchten wollte.

Deshalb wollten die Zeugen das Tor verschließen.

Der Täter zog ein Messer und bedrohte die Männer. Sinngemäß soll er gesagt haben, dass er auf Bewährung sei und sonst ins Gefängnis müsse.

Der Dieb flüchtete ohne Beute zu Fuß über die Uerdinger Straße und weiter über die Von-Beckerath-Straße.

Es wurde niemand verletzt.Der Inhaber informierte die Polizei. Eine Fahndung in Tatortnähe verlief erfolglos.

Der Täter ist circa 1,60 Meter groß, etwa 50 Jahre alt und dunkelhäutig. Er trug eine dunkelgrüne Jacke sowie eine Wollmütze.

Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer02151 6340 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.