1. Die Stadt

Krefeld/Duisburg: Rheinbrücke nach Unfall gesperrt

Krefeld/Duisburg : Rheinbrücke nach Unfall gesperrt

Die Rheinbrücke zwischen Krefeld-Uerdingen und Duisburg ist am Dienstag Nachmittag nach einem Unfall rund 2,5 Stunden lang voll gesperrt worden.

Ein Lkw und ein Kleinwagen sind auf der Bundesstraße B 288 im Bereich der Brücke kollidiert. Die 23-jährige Fahrerin des Kleinwagens wurde dabei leicht verletzt. Sie kam ins Krankenhaus.

Für die Unfallaufnahme musste die Rheinbrücke in beiden Fahrtrichtungen in der Zeit von 14:20 - 16:55 Uhr komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet

Das teilt die Polizei mit.