1. Die Stadt

Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen: Grabsteine auf jüdischem Friedhof zerstört

Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen : Grabsteine auf jüdischem Friedhof zerstört

Auf dem jüdischen Friedhof an der Alten Gladbacher Straße wurden zwei Grabsteine umgestoßen. Beide sind dabei zerbrochen. Ein Sicherheitsmitarbeiter der jüdischen Gemeinde entdeckte den Schaden am Mittwoch (14.

April 2021). Bereits am Sonntag, dem 11. April, hatten Mitarbeiter des Friedhofs einen Teil vom Maschendrahtzaun des Friedhofs beschädigt vorgefunden.

Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise bitte an 02151 6340 oder an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de.