1. Kempen

Raubüberfall in Tönisvorst

Versuchter Raubüberfall : Couragierter Gast schlägt Täter in die Flucht

Am Dienstag gegen 23.40 Uhr betraten zwei maskierte Täter eine Spielhalle auf der Vorster Straße in St. Tönis. Die mit einem Messer und einem Schlagstock bewaffneten Männer bedrohten eine Mitarbeiterin und forderten lautstark Bargeld.

Ein Kunde der Spielhalle, der durch die Schreie aufmerksam geworden war, erfasste schnell die Situation und griff zu einem Stuhl. Dies bemerkten die Täter offenbar und verließen sofort die Spielhalle. Sie flüchteten ohne Beute in Richtung Innenstadt. Beide Täter sind etwa 18 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß. Einer trug eine schwarze Jacke, blaue Jeans und weiße Schuhe. Er trug schwarze Handschuhe und war mit einem Messer bewaffnet. Der zweite Täter trug eine schwarze Sweatshirt-Jacke, eine schwarze Hose und weiße Nike-Schuhe. Er war mit einem Schlagstock bewaffnet und trug orange-schwarze Gartenhandschuhe. Die Kriminalpolizei fragt: Wer hat die Täter vor oder nach dem Tatzeitpunkt im Bereich der Vorster Straße beobachtet? Hinweise an die Kripo unter Tel. 02162/377-0.