1. Die Stadt

Nach Brand an der Hubertusstraße: Staatsanwaltschaft Krefeld prüft Anfangsverdacht gegen Polizistin

Nach Brand an der Hubertusstraße : Staatsanwaltschaft Krefeld prüft Anfangsverdacht gegen Polizistin

Die Polizei hat zur Erforschung der Brandursache einen Sachverständigen eingeschaltet, der am heutigen Montag den Brandort untersucht.

Hinsichtlich des Vorwurfes bezüglich des Verhaltens einer Polizeibeamtin während der Festnahme prüft die Staatsanwaltschaft Krefeld, ob ein Anfangsverdacht einer Straftat - namentlich einer Körperverletzung im Amt - vorliegt. Die Polizei Gelsenkirchen hat aus Neutralitätsgründen die polizeilichen Ermittlungen übernommen.

Die Polizei Krefeld prüft den Sachverhalt unter beamtenrechtlichen Aspekten. Bislang gibt es keine personellen Maßnahmen in diesem Zusammenhang