1. Die Stadt

Schwerer Unfall: Radfahrer von Auto erfasst: 66-Jährige in Lebensgefahr

Schwerer Unfall : Radfahrer von Auto erfasst: 66-Jährige in Lebensgefahr

An der Berliner Straße/Ecke Glindholzstraße ist es heute zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Dabei schleuderte ein Pkw in eine Gruppe von Radfahrern. Zwei Autofahrer werden leicht verletzt, zwei Radfahrerinnen schwer.

Laut Polizei passierte der Unfall, als ein 78-jähriger Krefelder die Glindholzstraße in Richtung Süden befuhr. Im Kreuzungsbereich der Berliner Straße stieß er mit zwei Autos zusammen, die die Berliner Straße stadtauswärts fuhren. Durch den Aufprall schleuderte der 78-Jährige mit seinem Auto in eine Gruppe von drei Fahrradfahrern.

Diese standen zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes an der Ampel der Glindholzstraße in Richtung Bockum. Zwei Radfahrerinnen aus Krefeld (66 und 67 Jahre) wurden dabei schwer verletzt. Der 78 - Jährige wurde leicht verletzt, ebenso eine weitere beteiligte Autofahrerin (20 Jahre) aus Schwalmtal. Für die 66-jährige Frau aus Krefeld besteht aktuell keine Lebensgefahr mehr. Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls ein Stromausfall der gesamten Ampelanlage der Kreuzung herrschte.