1. Die Stadt

Nachts im Auto ohne Licht und unter Alkohol

In einer Nacht zweimal aufgegriffen : Unbelehrbarer Autofahrer

Heute Nacht fiel ein Autofahrer durch rücksichtsloses Fahrverhalten auf. Auf der Polizeiwache leistete er Widerstand. Nach der Entlassung ging er zum zweiten Mal einer Polizeistreife ins Netz.

Um 04:35 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen Autofahrer auf dem Ostwall, der ihnen zuvor auf der Dießemer Straße aufgefallen war. Der Autofahrer fuhr ohne Licht und mit lauter Musik.

Der 34-jährige Krefelder wurde nach einem positiven Atemalkoholtest zur Polizeiwache gebracht, wo eine Blutprobe durch einen Arzt entnommen wurde.

  • An der Uerdinger Straße : Mit Spaten Auto beschädigt
  • Betrunkene Autofahrerin von Polizei angehalten : Nach der Blutprobe: Taxifahrer verhindert erneute Fahrt
  • Private Feier an der Mariannenstraße / Wohnungsinhaber drohte mit Tafelmesser : Widerstand gegen KOD und Polizeibeamte

Während der Maßnahmen auf der Polizeiwache leistete der 34-jährige dann Widerstand. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens landete der Tatverdächtige zwischenzeitlich im Polizeigewahrsam. Nach der Blutprobe wurde er dann entlassen. Der 34-jährige wurde leicht verletzt.

Gegen 07:00 Uhr fiel der 34-jährige dann im Innenstadtbereich wieder mit seinem Auto einer Streifenwagenbesatzung auf. Da er noch alkoholisiert war, wurde diesmal der Autoschlüssel sichergestellt.

Ihn erwarten nun zwei Strafanzeigen.