1. Die Stadt

LVR-Regenbogenpreis an Krefelder Umweltzentrum

Grüne im LVR loben Krefeld : Regenbogenpreis für Umweltzentrum

Große Anerkennung zollte die Grünen-Fraktion im Landschaftsverband Rheinland dem Krefelder Umweltzentrum am Fuß des Hülser Berges.

Fraktionsvorstand Rolf Fliß (Mitte rechts im Bild) überreichte den Regenbogenpreis, den die Fraktion alle zwei Jahre vergibt, an den Vorsitzenden des Umweltzentrum-Fördervereins Bernd Plenker (links vorne).

Der Preis ist mit insgesamt 3000 Euro dotiert, den sich das Krefelder Zentrum allerdings mit zwei weiteren Preisträgern teilen muss.

Die Leiterin des Umweltzentrums Jana Reddig (Mitte) und ihre Mitarbeiter betreuen rund 450 Schulklassen pro Jahr, die sich mit Experimenten und kreativen Spielen dem Thema Umweltschutz widmen. Die Nachfrage ist so hoch, dass viele Gesuche von Kitas und Schulen mittlerweile abgelehnt werden müssen.

Auch Rolf Fliß zeigte sich bei seinem Besuch im Umweltzentrum begeistert: „Das ist ein wunderbarer Ort“, lobte er die Ausgestaltung des Geländes und die pädagogische Arbeit.

Vertreter des Kommunalbetriebes, der Grünen-Fraktion im Stadtrat und des LVR wohnten der Preisübergabe bei.