1. Kempen

Rosenmontagszug in Kempen 2020: Kemp’sche Jecke trecke

Rosenmontagszug in Kempen 2020 : Kemp’sche Jecke trecke

Das gibt es nur alle drei Jahre: Die Kempener feierten heute mit allen Generationen ihren Rosenmontagszug.

Zwar ließ das Wetter ein wenig zu wünschen übrig, doch kein Vergleich zu gestern, als zahlreiche Tulpensonntags- und Veedelszüge im Rheinland wegen des Sturms und Regens abgesagt werden mussten. So war der zeitweilige Nieselregen in Kempen kein Grund, den Kopf hängen zu lassen. Denn die Kempsche Jecke sind wetterfest und strömten zahlreich an die Zugstrecke. Die Organisatoren vom Kempener Karnevals-Verein sorgten gemeinsam mit zahlreichen freiwilligen Helfern für einen reibungslosen Ablauf. Und so konnte mit kräftigen „Kempen Helau!“-Rufen auf den Straßen gefeiert werden, bevor es zur Zugabschlussparty ins große Zelt an der Otto-Schott-Straße ging.