Diebe im Krankenhaus

Schmuckschatulle und Bargeld mitgenommen : Die Polizei warnt vor Krankenhausdieben

Diebe waren im Krankenhaus St. Tönis unterwegs und stahlen Wertsachen der Patienten.

Zwischen Montag und Mittwoch nutzten Diebe die Abwesenheit einer Patientin und stahlen aus dem Nachttisch Schmuck und Bargeld im Wert von einigen hundert Euro. Am Mittwoch zwischen 12 Uhr und 13 Uhr stahlen Unbekannte aus einem anderen Patientenzimmer dann eine Geldbörse und eine Schmuckschatulle im Wert von einigen hundert Euro.

Die Polizei warnt: „Nehmen Sie nach Möglichkeit zur stationären Behandlung ins Krankenhaus nur Dinge mit, die sie dort wirklich benötigen. Schließen Sie ansonsten Wertgegenstände, soweit möglich, ein oder nehmen Sie sie mit, wenn Sie das Zimmer verlassen.“

Hinweise auf verdächtige Personen im Krankenhaus erbittet das KK Ost unter der Rufnummer 02162/377-0.

Mehr von Mein Krefeld