1. Die Stadt

Vier Bands sorgen für Stimmung beim Apfelblütenlauf

Vier Bands sorgen für Stimmung beim Apfelblütenlauf

Der Apfelblütenlauf findet am kommenden Sonntag (24. April) statt. Start und Zielbereich ist wieder bei action medeor in Vorst.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Beim Apfelblütenlauf am kommenden Sonntag, 24. April in Vorst gilt das nicht. Beim Lauf-Event für die ganze Familie ist den ganzen Tag, vor, während und zwischen den Wettbewerben für beste Unterhaltung gesorgt. Die nächste Auflage der Laufveranstaltung findet wieder zu Gunsten des Medikamentenhilfswerks action medeor statt (Erster Start 11 Uhr). Strecken von fünf (Start 11 Uhr) und zehn Kilometer (Start 12 Uhr) Länge stehen zur Auswahl und führen durch die Apfelplantagen rund um Tönisvorst. Beginn ist an der St. Töniser Straße in Vorst. Die Strecke führt dann auf einen Rundkurs durch die Huverheide, vorbei an den blühenden Obst- und Apfelbäumen und einigen Obsthöfen.

Für alle, die selber nicht mitlaufen und trotzdem einen schönen Tag verbringen möchten haben die Veranstalter ein tolles Programm zusammen gestellt.

Neben reichhaltigen Speisen und Getränken warten im Start-/Ziel-Bereich auf dem Gelände von action medeor vier super Acts auf alle Besucher und Aktive. Los geht´s bereits um 9 Uhr beim Frühschoppen mit den „Darktown Strutters“, danach folgt um ca. 10.45 Uhr die Band „Morgentau“, anschließend (ca. 13 Uhr) freuen wir uns auf „4 good reasons“ bevor wir gemeinsam ab ca. 15 Uhr mit der Band „Groove Company“ den Tag ausklingen lassen. Jede Band wird ca. 1,5 Stunden ihr Bestes geben bevor nach einer kurzen Pause schon die nächste auf der Bühne steht. Außerdem sorgen wir mit einem Familien- und Kinderprogramm für Abwechslung auch neben der Strecke. Und wem das noch nicht reicht: Zwischendurch gibt es jede Menge Aktionen, Interviews und Unterhaltung auf der großen Bühne, wo auch action medeor über aktuelle weltweite Hilfsprojekte berichtet.

(City Anzeigenblatt Krefeld II)