1. Die Stadt

Nach Attacke auf zwei Männer: Polizei fasst Tätergruppe auf der Flucht

Nach Attacke auf zwei Männer : Polizei fasst Tätergruppe auf der Flucht

In der Nacht zu Samstag (20. Juni 2020) hat die Polizei eine fünfköpfige Gruppe gefasst, die zuvor zwei Männer an der Straße Am Röttgen mit Faustschlägen attackiert und leicht verletzt hatten.

Gegen Mitternacht gerieten die Männer an der Haltestelle in einen Streit. Plötzlich schlug die fünfköpfige Gruppe mit Fäusten auf die beiden Brüder ein, die sich ebenfalls mit Faustschlägen wehrten. Die beiden Männer (22 und 27

Jahre) wurden dabei leicht verletzt. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Lange Straße. Mehrere Zeugen beobachteten das Geschehen und informierten die Polizei.

Bei der Fahndung fassten Polizeibeamte die fünf Männer. Vier davon waren alkoholisiert und wurden für eine Blutprobe zu einer Polizeiwache gebracht. Alle Fünf erwartet nun ein Strafverfahren.