Einkaufen bei Kerzenschein in Krefelder City

Start zu „Einkaufen bei Kerzenschein“ : Neuer Gutschein in Krefeld

Mit einem romantischen Einkaufserlebnis läutet die Krefelder Werbegemeinschaft die Weihnachtszeit ein. Am Samstag, 23. November, sind die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. Die Stadt wird illuminiert. Erstmals geben die Händler einen Krefeld-Einkaufgutschein aus.

„Gleich 30 Geschäfte machen mit, das ist für den Anfang beachtlich“, lobt Christoph Borgmann das Engagement in der Werbegemeinschaft.Der Vorsitzende und sein Vorstandsteam setzen in diesem Jahr zum ersten Mal eine besondere Gutschein-Aktion um:

Vom 23. November an können alle Kunden einen speziellen Krefeld-Gutschein an ihre Angehörigen, Freunde oder Angestellten verschenken. Diesen Gutschein können die Beschenkten in 30 Krefelder Geschäften einlösen.

Auf diese Weise ist für viele Menschen das Problem gelöst, nicht genau zu wissen, was dem Beschenkten Freude bereitet. Der Beschenkte kann sich selbst etwas Feines aussuchen. Denn vielfältige Angebote haben die Krefelder Fachgeschäfte zuhauf.

Die Gutscheine sind im Wert gestaffelt: 10 Euro, 20 Euro, 25 Euro, 40 Euro und 50 Euro. „Sie müssen in den Geschäften wohl komplett eingelöst werden“, erläutert Christoph Borgmann die Modalitäten. Bleibt beim Kaufbetrag doch noch eine Differenz, müsste das jeweilige Fachgeschäft einen eigenen Gutschein für die Restsumme ausstellen.

Welche 30 Geschäfte beim Einlösen mitmachen, erfahren die Beschenkten auf der Homepage der Werbegemeinschaft.

Erwerben kann man die Gutscheine an sechs Ausgabestellen: Sparkasse Krefeld, Volksbank Krefeld, Media Markt, Saturn, Intersport Borgmann und Lechner+Hayn an der Rheinstraße.

Der Startschuss für die Gutscheinaktion fällt - wie gesagt - am 23. November. An diesem Samstag hat die Werbegemeinschaft wieder für einen romantischen Einkaufsabend gesorgt.

Unter dem Motto „Einkaufen bei Kerzenschein“ werden illuminierte Stelzenläufer ab 18 Uhr die Nacht erstrahlen lassen. Zudem sind furiose Feuershows an vier Plätzen in der City geplant.

Um 18 Uhr eröffnen Christoph Borgmann und Bürgermeisterin Karin Meincke auf der Bühne Königstraße den Abend offiziell. Zeitgleich schalten die Händler der Königstraße die Weihnachtsbeleuchtung ein.

Auf dem Neumarkt findet bereits von 14 Uhr an das große Winterbiathlon statt. Da können sich alle City-Besucher im Schießen und Laufen messen. Also, ein Tageserlebnis für die ganze Familie.

Weitere Infos unter: www.werbegemeinschaft-kr.de