1. Die Stadt

Eine „Maskengarage“ aus dem Haus der Seidenkultur

Tolle Idee: : Eine „Maskengarage“ aus dem Haus der Seidenkultur

Wohin nur mit der Stoffmaske? Ein Problem, das uns in diesen Tagen immer wieder begleitet. Eine geniale Lösung bietet jetzt das Haus der Seidenkultur an, wo es ab sofort ein nostalgisch-modernes Etui für den Mund-Nasenschutz gibt.

Mit einem historischen Muster der Textilkunst Paramentik geziert, fällt dieses einmalige Etui ganz besonders angenehm auf. Ein weiteres Highlight: „Das Innenteil des Etuis ist mit einer antibakteriellen Schutzschicht bedruckt“, informiert Ilka Neumann, Vorstandsmitglied des Hauses der Seidenkultur.

Im Museum an der Luisenstraße 15 ist das Etui „Made in Krefeld“ jetzt zum Preis von 2,50 Euro erhältlich. Und zwar während der Öffnungszeiten von mittwochs bis freitags in der Zeit von 15 bis 18 und sonntags von 13 bis 17 Uhr.