Einbrüche am Wochenende in Krefeld

Einbrüche am Samstag : Täter kamen durch den Garten

Auch an diesem Wochenende sind Einbrecher unterwegs. Die Polizei registrierte am gestrigen Samstag vier Wohnungseinbrüche in verschiedenen Stadtteilen.

Zwei Einbrüche ereigneten sich im Stadtteil Bockum.

Im Zeitraum zwischen 18.00 Uhr und 20.45 Uhr betraten die Einbrecher den Garten eines Einfamilienhauses auf der Kreuzbergstraße über die Terrassentür. Aus dem Haus wurden Bargeld und Schmuck entwendet.

In der Zeit zwischen 9.00 Uhr und 18.10 Uhr gelangten unbekannte Täter über das Gartengrundstück an ein Einfamilienhaus auf der Gertrudisstraße. Nach Aufhebeln der Terrassentür wurde das Haus betreten und hochwertige Mobiltelefone entwendet.

Im Zeitraum zwischen 17.00 Uhr und 18.30 Uhr hebelten unbekannte Täter die Wohnungstür einer Wohnung an der Vulkanstraße im Stadtteil Fischeln auf. Ob aus der Wohnung etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in ein Einfamilienhaus am Grüner Dyk im Krefelder Stadtteil Inrath-Kliedbruch. In der Zeit zwischen 16.50 Uhr und 20.45 Uhr hebelten Unbekannte an der Haustür und verschafften sich Zutritt in das Haus. Es wurde Bargeld entwendet.

Mehr von Mein Krefeld