Die neue Holiday on Ice-Show „Supernova“: Ein Dreamteam auf dem Eis

Die neue Holiday on Ice-Show „Supernova“ : Ein Dreamteam auf dem Eis

TV-Sternchen Sarah Lombardi und Eiskunstläufer Joti Polizoakis werden als Gaststars in der neuen Holiday on Ice-Show „Supernova - A Journey to the Stars“ auftreten. Der Extra-Tipp traf die Sieger der jüngsten „Dancing on Ice“-Staffel in Hamburg. Im Grefrather EisSport & EventPark werden sie ausschließlich bei der Weltpremiere am 27. November zu sehen sein. Es gibt noch Resttickets.

Sie kuscheln, scherzen, lachen, lassen kaum eine Sekunde voneinander. „Ich habe einen Freund fürs Leben gefunden. Er kennt meine Stärken und Schwächen wie kein anderer. Er holt einfach das Beste aus mir heraus“, sagt sie. „Ich freue mich auf tolle Momente mit ihr auf dem Eis“, entgegnet er.

Die Rede ist von Sarah Lombardi (27) und Joti Polizoakis (24), Gewinner der Sat1-Show „Dancing on Ice“. Dort haben sie sich kennengelernt. Und sie machen keinen Hehl daraus, wie sehr sie es genießen, endlich wieder vereint zu sein. Derzeit proben sie fleißig für die neue Holiday on Ice-Produktion „Supernova“, die am 27. November im Grefrather EisSport & EventPark ihre große Weltpremiere feiern wird. Das Traum-Duo wird in zehn Städten als Gaststars mit zwei Acts plus einem Finalauftritt auf die Showbühne zurückkehren. Die Macher der Eisrevue waren von dem Eiskunstlauf-Paar so begeistert und engagierten die beiden kurzerhand. Pro Spielort haben sie jeweils einen Auftritt - in Grefrath sind sie ausschließlich am Premierentag zu sehen.

„Wir zeigen uns von zwei ganz verschiedenen Seiten“, erläutert Joti, der mehrfacher Deutscher Meister im Eistanz ist und für Deutschland auch schon an Europa- und Weltmeisterschaften antrat. „Das erste Programm ist sehr gefühlvoll und emotional, im zweiten Teil lassen wir dann für ein paar Minuten zu Party-Musik die Sau raus“, sagt der smarte Profi breit grinsend.

Wie hoch die Sängerin, Entertainerin und Influencerin und ihr sportlicher Partner in der Gunst der Fans stehen, zeigt sich auch an den Vorverkaufszahlen für die Premiere in Grefrath. „Der Ticketverkauf läuft richtig gut. Wer dabei sein will, sollte sich beeilen“, sagt Veranstaltungsleiter Jan Lankes am Rande des „Supernova“-Presseevents in Hamburg.

Im exklusiven Gespräch mit dem Extra-Tipp schwärmt Sarah Lombardi nicht nur von ihrem Partner, sondern auch über die eigens für sie kreierten Kostüme. „Das ist schon ein Traum, die passen ja niemanden außer mir“, sagt die Mutter des vierjährigen Alessio mit strahlenden Augen. Apropos Alessio: Er durfte in Hamburg natürlich nicht fehlen. Denn Mama Sarah feierte am Dienstag ihren 27. Geburtstag. Mit dabei waren auch ihr Ex-Mann Pietro sowie ihr Freund Roberto.

Mehr zur neuen Holiday on Ice-Show „Supernova - A Journey to the Stars“ auf www.holidayonice.de. Tickets für die Vorführungen in Grefrath gibt es im Mediencenter Krefeld, Rheinstraße 76.