1. Die Stadt

Polizei meldet: Drei Einbrüche im Stadtgebiet

Polizei meldet : Drei Einbrüche im Stadtgebiet

Im Zeitraum zwischen Mittwoch und Donnerstag (22./23. Januar 2020) hat die Polizei drei Einbrüche in den Stadtteilen Bockum und Forstwald registriert.

Im Stadtteil Forstwald ist es im Zeitraum zwischen Mittwoch und Donnerstag (22./23. Januar 2020) zu zwei Einbrüchen gekommen. Am Spechtweg schlugen die Einbrecher im Zeitraum zwischen 15 und 15:05 Uhr ein Fenster im Erdgeschoss ein und gelangten so in das Doppelhaus. Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räume und entkamen unerkannt. Was genau entwendet wurde, kann derzeit noch nicht gesagt werden.

An der Forstwaldstraße versuchten unbekannte Täter im Zeitraum zwischen 8:30 und 20:10 Uhr zunächst ein Kellerfenster aufzuhebeln. Weil dies misslang, entfernten sie die Glasscheibe einer Terrassentür im Erdgeschoss und gelangten so in das Einfamilienhaus. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

In Bockum sind Einbrecher am gestrigen Donnerstag (23. Januar 2020) in ein Doppelhaus an der Kreuzbergstraße eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 18:30 und

20 Uhr gelangten sie auf eine Terrasse im ersten Obergeschoss. Dort hebelten sie die Terrassentür auf. Sie durchsuchten das Obergeschoss und entkamen unerkannt.

Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest.

Schützen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus! Schieben Sie den Tätern einen Riegel vor! Das Kriminalkommissariat Kriminalprävention und Opferschutz berät Sie kostenlos und neutral. Für Hinweise wenden Sie sich bitte an die Polizei Krefeld unter der Rufnummer 02151 634 0 oder per E-Mail an hinweise.krefeld@polizei.nrw.de