1. Die Stadt

Beleidigungen und Widerstand gegen Polizeibeamte

Aus dem Polizeibericht : Beleidigungen und Widerstand gegen Polizeibeamte

In der vergangenen Nacht meldeten Zeugen, dass eine männliche Person eine Frau am Hauptbahnhof schlagen würde.

(ots) Der 26-jährige Tatverdächtige aus Hagen schlug gegen 3:00 Uhr bei der Sachverhaltsklärung wild um sich und versuchte die Polizeibeamten zu verletzen.

Der Angriff konnte abgewehrt und der 26-Jährige fixiert werden. Bei der anschließenden Ingewahrsamnahme beleidigte er die Beamten massiv und sperrte sich gegen die Entnahme einer Blutprobe.

Nachdem der 26-Jährige versuchte, sich selbst zu verletzen, wurde er in eine Klinik eingewiesen. Die 19-jährige Frau aus Hagen blieb unverletzt.