1. Die Stadt

Detaillierte Übersicht: Zahl der Infizierten geht zurück

Detaillierte Übersicht : Zahl der Infizierten geht zurück

Die Zahl der Corona-Infizierten in Krefeld geht weiter zurück. Aktuell sind nach Angaben des Fachbereichs Gesundheit noch 217 Menschen erkrankt (Vortag: 248), 6.507 Personen gelten als genesen. Aktuell konnte keine Neuansteckung gemeldet werden, weil es technische Probleme mit der Anwendung des Landes gab.

Somit blieb die Gesamtzahl positiver Fälle konstant bei 6.838. Eventuelle Nachmeldungen werden am nächsten Tag vorgenommen. Das Robert-Koch-Institut ermittelt nun eine Inzidenz von 63 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen.

Die Krankenhäuser melden wieder etwas mehr Corona-Patienten. Aktuell müssen 24 Menschen mit schweren Symptomen behandelt werden, vier von ihnen intensivmedizinisch und künstlich beatmet. 22.293-mal mussten sich Krefelder in eine Quarantäne begeben. Im Diagnosezentrum wurden inzwischen 41.341 Erstabstriche gezählt, 119 Proben sind noch offen.

  • Neuer Fall in Kita : Aktuell 310 Krefelder infiziert
  • Corona-Übersicht am 27. Januar : Pizzabäckerin muss 5000 Euro Bußgeld zahlen
  • Corona : IT-Panne: Krefeld kann keine neuen Zahlen liefern

In der Kindertageseinrichtung an der Steckendorfer Straße ist ein Fall von Covid-19 aufgetreten. Insgesamt 15 Kontaktpersonen müssen sich in die häusliche Absonderung begeben.

An der Haltestelle Rheinstraße traf der Kommunale Ordnungsdienst eine Person ohne vorgeschriebene Mund-Nase-Bedeckung an. Hier wird ein Bußgeld in Höhe von 150 Euro fällig