1. Die Stadt

Mit hoher Geschwindigkeit durch die Innenstadt: Trio nach Verfolgungsjagd gestellt

Mit hoher Geschwindigkeit durch die Innenstadt : Trio nach Verfolgungsjagd gestellt

- Am Montag (5. Juli 2021) gegen 16:10 Uhr war der Besatzung eines Streifenwagens ein Pkw aufgefallen, der auf der Lohstraße durch einen Fußgängerbereich fuhr. Als die Beamten den Fahrer an der Kreuzung von Marktstraße und Ostwall zum Anhalten aufforderten, beschleunigte er und entzog sich der Kontrolle.

Der Streifenwagen nahm die Verfolgung auf. Der Unbekannte fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch die Innenstadt, zwang andere Fahrzeuge zu starkem Abbremsen, streifte ein fahrendes Auto und überfuhr zwei rote Ampeln.

Es wurde niemand verletzt.

An der Kreuzung von Philadelphiastraße und Uerdinger Straße konnte das verdächtige Auto wegen Fahrzeugen, die an einer Ampel warteten, nicht weiterfahren. Zwei Männer sprangen daraufhin aus dem Auto und setzten die Flucht zu Fuß fort, eine Frau blieb im Wagen. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und konnten beide stellen. Wie sich herausstellte, lag gegen den Beifahrer, einen 25-jährigen Deutschen, ein Haftbefehl vor. Den Fahrer, ein 23-jähriger Deutscher, erwartet ein Strafverfahren