Polizei kontrolliert 22 Lkw - und einen Roller : „Schwertransport“ mal anders

Polizei kontrolliert 22 Lkw - und einen Roller : „Schwertransport“ mal anders

Heute Vormittag haben Einsatzkräfte von Polizei und Stadt auf der Ossumer Straße das Durchfahrverbot für Lkw kontrolliert und damit auch die Einhaltung des Luftreinhalteplans der Stadt Krefeld. Dabei fiel aber ein Roller besonders auf.

Die Mitarbeiter von Polizei und Stadt haben insgesamt 22 Lkw, einen Pkw sowie einen Roller überprüft. Vier Lkw hatten keine Berechtigung zur Durchfahrt und erhielten eine Anzeige. Ein Lkw war überladen, zwei Fahrer waren nicht angeschnallt und zwei Fahrzeuge hatten ihre Ladung nicht ausreichend gesichert, darunter der Rollerfahrer, der Holzlatten seitlich befestigt hatte, die vorne und hinten hinausragten.

Alle Verstöße wurden geahndet. Polizei und Stadt setzen diese Kontrollen künftig fort.

Mehr von Mein Krefeld