1. Die Stadt

Keine Fahrkarte: 32-Jähriger greift Kontrolleur an und flieht, der lässt aber nicht locker

Keine Fahrkarte : 32-Jähriger greift Kontrolleur an und flieht, der lässt aber nicht locker

Gestern hat ein Mann einen Kontrolleur am Hansa-Centrum angegriffen, nachdem er ohne Fahrausweis aus der Bahn geflüchtet war.

Gegen 18.30 betrat der 22-jährige Kontrolleur die Straßenbahn der Linie 43 in Höhe der Dreikönigenstraße. Dort bat er den 32-Jährigen, seinen Fahrausweis vorzuzeigen. Er reagierte aggressiv, schubste den 22-Jährigen und ergriff die Flucht.

Der junge Kontrolleur holte ihn am Hansa-Centrum ein und hielt ihn fest. Mit Schlägen und Tritten versuchte er, sich loszureißen. Er konnte jedoch fixiert werden bis Polizeibeamte eintrafen. Der Kontrolleur wurde nicht verletzt.

  • Aktuelle „Corona-Zahlen“ aus Krefeld : „Masken-Bußgeld“ wirkt schon vor der Einführung
  • Krefelds „Corona-Update“ vom Donnerstag : Kommt das „Masken-Bußgeld“?
  • Aktuelle Infos vom Wochenende : Supermarkt-Kunden flüchteten nach „Maskenverstoß“

Der Angreifer kam er vorübergehend ins Polizeigewahrsam. Er ist bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.