| 19.19 Uhr

Bühne wieder nutzbar
Uerdinger Saalkarneval ist gerettet

Uerdingen. Aufatmen bei den Uerdinger Karnevalisten: Ihre Sitzungen in der Halle des Berufskollegs Uerdingen können doch stattfinden. Die Stadt sorgt mit Ersatzteilen dafür, dass die Bühne nutzbar bleibt.

Das Problem der nicht mehr nutzbaren Bühne war entstanden, da die Verwaltung die bisherigen Podestelemente "aus Sicherheitsgründen" entsorgt hatte. die vereine standen zu Beginn der Session ohne Bühne da - und reagierten entsprechend verärgert.

OB Frank Meyer hatte die Verwaltung gebeten, nach einer Lösung zu suchen, um die Veranstaltungen der Karnevalsvereine dort sicher zu stellen.

Dies ist nun auch gelungen. In der Glockenspitzhalle stehen geeignete Podestelemente zur Verfügung, die jetzt noch einmal überholt und dann in die Mehrzweckhalle des Berufskollegs an der Uerdinger Straße transportiert werden.

Dort können die Elemente dann dauerhaft bleiben, so dass auch zukünftig der Aufbau einer Bühne bei Veranstaltungen gesichert ist. Dies wird Oberbürgermeister Frank Meyer den ausrichtenden Vereinen jetzt schriftlich mitteilen.

Die Termine für die in dieser Session in der Halle des Uerdinger Berufskollegs geplanten Karnevalsveranstaltungen liegen in der Zeit zwischen dem 12. Januar und 4. Februar 2018.◄