Ideen für Ortsbezeichnungen

Zwischen "BrookLinn" und Wasserturmviertel

In Krefeld könnten künftig Schilder auf für die Bürger neue Örtlichkeiten wie das Königsviertel oder die Stadtachse hinweisen, um so mehr Besucher anzulocken. Wir wollten wissen, welche Bezeichnungen sich die Krefelder wünschen würden...  Von Jan Popp-Sewingmehr

Pflaster erneuert

Neusser Straße: Nach 14 Jahren endlich fertig

Manchmal dauert's etwas länger. Seit 2003 fordern Händler und Vereine die Sanierung der Fußgängerzone Neusser Straße. 2005 stellte die Stadt Geld bereit. Nun sind die Arbeiten fertig. Das Warten hat sich gelohnt. Von Jan Popp-Sewingmehr

Schwerer Autounfall: Fuhr Meister-Pinguin Kunce alkoholisiert?

Daniel Kunce, Meisterspieler der Krefeld Pinguine von 2003, soll verantwortlich sein für einen schweren Autounfall, der sich am vergangen Freitag in der tschechischen Stadt Olmütz ereignete. Die 32-jährige Beifahrerin des Ex-Eishockey-Profis kam ums Leben. Dies berichten nun verschiedene tschechische Medien. Von Jörg Zellenmehr

Neue Namen für Krefeld

Wie sollte Ihr Viertel heißen?

Königsviertel und Kulturachse: Mit klangvollen Namen sollen mehr Besucher in die Krefelder Innenstadt gelockt werden. Wir fragen, welche Viertelnamen wünschenswert wären. Von Jan Popp-Sewingmehr

Linn

Weihnachtsgefühle im Schatten der Burg

Der Weihnachtsmarkt in Linn gehört sicherlich zu den schönsten in der gesamten Umgebung. Bereits gestern lockten rund 130 Aussteller im Schatten der Burg Linn viele Besucher an, auch heute (11-20 Uhr) hat der Markt geöffnet. Hier sind die Bilder von gestern. mehr

Besonderer Weihnachtsmarkt

Liebe zum Detail und alles für den guten Zweck

Seit 30 Jahren findet der "Besondere Weihnachtsmarkt" auf dem Platz an der Alten Kirche statt, so auch heute. Bis 18 Uhr sind die rund 80 teilnehmenden sozialen, gemeinnützigen und karitativen Gruppen und Organisationen auf dem Markt vertreten. mehr