Stadtweites Treffen

Eltern wollen über marode Klassenräume reden

Wo hakt es in den Krefelder Schulen? Darüber will die neu gegründete Stadtschulpflegschaft auf ihrer öffentliche Mitgliederversammlung am Mittwoch, 5. Oktober, um 18:30 Uhr im MSM-Gymnasium in Fischeln  reden.   mehr

An OB übergeben

Mehr als 1500 Unterschriften gegen Westwall-Sperrung

Eine Initiative gegen die Sperrung des Westwalls vor dem Kaiser-Wilhelm-Museum hat mehr als 1500 Unterschriften gesammelt. Sie wurden heute Vormittag an Oberbürgermeister Frank Meyer übergeben. Dabei war keine Presse zugelassen. Von Jan Popp-Sewingmehr

Pinguine reagieren auf massive Fan-Kritik

Die unerfreulichen Randerscheinungen vor dem ersten Heimspiel der Krefeld Pinguine gegen die Adler Mannheim (unsere Zeitung berichtete exklusiv) zeigten bei den Verantwortlichen der Schwarz-Gelben Wirkung: "Die Einlasskontrollen waren schlecht, da gibt es nichts dran zu rütteln", sagte Geschäftsführer Karsten Krippner am Donnerstag am Rand der offiziellen Pressekonferenz und ergänzte: "Zum Heimspiel am Sonntag gegen Nürnberg werden wir mehr Personal, Scanner und eine bessere Ausschilderung haben." Von Jörg Zellenmehr

140 Millionen-Projekt

CDU und SPD: Stadthaus als ÖPP-Modell sanieren

Soll das marode Stadthaus saniert oder durch einen Neubau am Willy-Brandt-Platz ersetzt werden? CDU und SPD sprechen sich für eine Kernsanierung in öffentlich-privater Partnerschaft aus - nach dem Modell der neuen Feuerwache. Die Kosten liegen bei rund 140 Millionen Euro. Von Jan Popp-Sewingmehr