| 10.10 Uhr

78-jährige Radlerin schwer verletzt

Kempen-St. Hubert. Als ein Auto eine Gruppe Radfahrer überholte, kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurde eine 78-jährige Frau schwer verletzt.

Am  Mittwoch, 27. Juni, gegen 18 Uhr fuhr eine Gruppe von Radfahrern auf der Straße "Stadtfeld" in St. Hubert. Von hinten näherte sich ein VW-Bus, der von einer 38-jährigen Kempenerin gelenkt wurde. Als die Frau an der Gruppe vorbeifuhr, stieß ihr Bus seitlich mit dem Rad, einem Pedelec, am Ende der Gruppe zusammen. Dessen Fahrerin, eine 78 Jahre alte Frau aus Kempen, stürzte. Die Seniorin trug keinen Fahrradhelm und wurde bei dem Sturz schwer verletzt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

78-jährige Radlerin schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.