| 07.57 Uhr

Brandstiftung an der B9?
Über 300 Strohballen standen in Flammen

50 Strohballen brannten an der B9
50 Strohballen brannten an der B9 FOTO: Samla
Krefeld. Gestern Abend und in der vergangenen Nacht haben mehr als 300 Strohballen (Rundballen) gebrannt, die auf einem Acker in der Nähe der B9 im Krefelder Norden aufgestapelt waren. Die genaue Anzahl wurde allerdings noch nicht bestätigt.

 

Die Feuerwehr ließ die Ballen kontrolliert abbrennen. Bis zum Morgen blieben einige Einsatzkräfte als Brandwache vor Ort. Detaillierte Informationen zu dem Vorfall folgen noch. Eine Brandstiftung gilt unter den gegebenen Voraussetzungen allerdings als sehr wahrscheinlich.