| 14.19 Uhr

Traditionelle Hutprämierung beim Ladies Day

Traditionelle Hutprämierung beim Ladies Day
FOTO: Wienand
Krefeld. Zum neunten Mal standen am vergangenen Samstag beim Galopprenntag die Damen im Mittelpunkt – ganz in der Tradition von Ascot. Ausgefallene Kopfbedeckungen spielen an diesem Tag eine große Rolle. Die traditionelle Hutprämierung für Damen und Kinder am Ladies' Day ist jedes Jahr ein Highlight. Und mitmachen lohnte sich gleich mehrfach, denn mit tollen Gewinnen bedankte sich der Rennclub bei den Teilnehmerinnen. Und damit die Herren nicht ganz im Schatten standen, wurde am 16. Mai auch der "Krawattenmann des Tages" gewählt.

Die Namen der Gewinnerdamen von rechts nach Links:

1ter Platz: Ulrike Dittrich

2ter Platz: Susan Müllmer (nicht im Bild)

3ter Platz: Tijen Sensebat, Margot Erbslöh und Lokini Rameskumar

Krawattenmann des Tages wurde Dr. Günter Paul, Stiftungspräsident der Mehl-Mühlens-Stiftung