| 16.59 Uhr

Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr
Ostwall Richtung Bahnhof wieder freigegeben

Polizei sperrt Ostwall
Polizei sperrt Ostwall FOTO: jps
Krefeld. Die Polizei hatte Montag Nachmittag den Ostwall in Fahrtrichtung Hauptbahnhof zwischen Dreikönigenstraße und Stephanstraße für Autos, Fußgänger und Straßenbahnen gesperrt. Grund war ein Feuerwehreinsatz. Nun fließt der Verkehr wieder. 

Der Einsatz betraf eines der Ostwallhäuser. Es kam zu langen Staus in den umliegenden Straßen und Umleitungen im Bahnverkehr. Im Einsatz waren auch mehrere Krankenwagen und der Notarzt.

Wegen des Feuerwehreinsatzes mussten alle Straßenbahnlinien zwischen den Haltestellen Rheinstraße und Krefeld Hbf in Richtung Hauptbahnhof umgeleitet werden. Das melden die SWK Mobil.