| 15.45 Uhr

Da wunderten sich die Beamten
Autofahrer kommt betrunken zur Polizei

Da wunderten sich die Beamten: Autofahrer kommt betrunken zur Polizei
FOTO: Polizei
Krefeld. Am Dienstagmorgen zog die Polizei einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr. Dafür mussten die Beamten noch nicht einmal die Wache an der Hansastraße verlassen.

 

Um 10 Uhr morgens hatte ein Krefelder einen Termin in der Polizeiwache an der Hansastraße. Als der 63-Jährige mit seinem Auto dort erschien, bemerkten die Polizisten sofort, dass er betrunken war.

Dieser Eindruck bestätigte sich, als die Beamten einen Atemalkoholtest durchführten. Die Konsequenzen für den Mann: Ein Arzt entnahm eine Blutprobe und die Polizei stellte die Autoschlüssel sicher. Außerdem erwartet den 63-Jährigen nun ein Strafverfahren.