| 09.55 Uhr

Beatrix von Storch bei Wahlkampfauftakt
100 Menschen demonstrieren gegen die AfD in Oppum

100 Menschen demonstrieren gegen die AfD in Oppum
100 Menschen demonstrieren gegen die AfD in Oppum FOTO: Samla
Krefeld. Über 100 Mitglieder und Anhänger der Partei "Alternative für Deutschland"  versammelten sich gestern Abend zu ihrem Wahlkampfauftakt in Oppum. Auch die AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch war anwesend. Draußen drückten ebenfalls rund 100 Gegendemonstranten ihren Protest aus.

 

Zum Schutz der Teilnehmer hat die Polizei ab 17 Uhr die Hauptstraße teilweise gesperrt. Es kam zu temporären Verkehrsbehinderungen. An dem AfD-Treffen - von der Partei als "Großveranstaltung" beworben - nahmen laut Medienberichten circa 80 Gäste teil, die Polizei schätzt die Zahl auf etwa 120. Die Gruppe der Gegendemonstranten war bis 19.30 Uhr vor Ort.

Alle Teilnehmer verhielten sich friedlich, einige zeigten Plakate und hielten Reden. Auch Vertreter der anderen Parteien gesellten sich zu den Gegendemonstranten, darunter die Krefelder Grünen-Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws.

Die Polizei hatte für den störungsfreien Verlauf der Veranstaltungen mehr als 100 Beamte eingesetzt.

"Alle Teilnehmer haben sich an die Vorabsprachen gehalten und damit zu einem geordneten Verlauf beigetragen. Wir sind mit dem Einsatz sehr zufrieden", erklärte Polizeidirektor Armin Helzer, der den Einsatz leitete.