| 09.15 Uhr

Ach, übrigens...
Pony-Posse vor Kirmesstart

Ponyreiten auf der Kirmes
Ponyreiten auf der Kirmes FOTO: Samla
Eines vorweg: Wenn am Freitag die Krefelder Frühjahrskirmes startet, dann wird auch das bei den Kinder so beliebte Ponyreiten seine Zelte auf dem Sprödentalplatz aufgebaut haben. Von Jörg Zellen

 

Die Stadt berücksichtigte Betreiber Stefan Kaiser zunächst nicht bei der Vergabe der Plätze. Dieser leitete rechtliche Schritte ein. Das Verwaltungsgericht erachtete die Begründung der Stadt als zu schwach.

Der Schausteller erhielt schließlich doch einen Nutzungsvertrag (wir berichteten am Sonntag exklusiv).

Das Ansinnen der Verwaltung war es, die Gemengelage zu entzerren. Denn immer wieder wurde das Kirmestreiben durch Tierschützer, die vor "Kaisers Zirkuswelt" demonstrierten, gestört.

Statt dafür zu sorgen, dass die Protestler "im Zaum gehalten" werden, ihre Positionen außerhalb des Rummels kundtun, wollte man den Schausteller ausschließen. Ein zumindest fragwürdiges Unterfangen.

Ach, übrigens: Der Ponykarussell-Betrieb von Stefan Kaiser hat sich bislang nie etwas zu Schulden kommen lassen, er erfüllt alle gesetzlichen Auflagen. Dies sei den teils militanten Tierschützern, die in der Vergangenheit durch ihr Wirken selbst Kinder verschreckten, mitgeteilt...