1. Sport
  2. Krefeld Pinguine

Pinguine verkaufen Kinderbücher und Adventskränze

Krefeld Pinguine : Kinderbücher und Adventskränze für guten Zweck verkauft

Im Zuge des „stups-Spieltags“ der Krefeld Pinguine am Sonntagnachmittag gegen die Eispiraten Crimmitschau, wurde Pinguine-Stadionsprecher Kristian Peters-Lach zum Botschafter des von der DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V. getragenen und gegründeten stups Kinderzentrums ernannt.

Zudem durften die Pinguine zusammen mit Autorin Nadine Dorsemagen das Kinderbuch „Kevin und die Krefeld Pinguine“ vorstellen und präsentierten ihre Adventskranz-Aktion. Der Erlöse aus dem Verkauf der Bücher und der Kränze kommen jeweils dem stups zugute.

Diane Kamps, Vorsitzende der DRK-Schwesternschaft Krefeld: „Ein Spieltag, wie heute bedeutetet uns sehr viel. Er ermöglicht uns betroffenen Familien zu zeigen, dass sie Teil des Lebens sind und außenstehende Familien werden mit unserer Arbeit vertraut gemacht. Wir freuen uns in diesem Rahmen Kristian Peters-Lach in unseren Botschaftkreis mit aufnehmen zu dürfen. Die damit einhergehenden Aktionen rund um den Spieltag, wie der Stadionbesuch der stups-Familien oder der Verkaufsstart des Kinderbuchs und der Adventskränze, die zu unseren Gunsten verkauft werden, runden den Tag ab. Ein besonderer Dank geht nicht nur an Nadine Dorsemagen und die Krefeld Pinguine, sondern auch an die Sparkasse Krefeld und Anne Henk-Hollstein, Vositzende der Landschaftsversammlung Rheinland, die die Produktion des Buches nahezu vollständig übernommen haben sowie alle Helfer beim Adventskranz-Basteln.“

Kristian Peters-Lach: „Ich freue mich riesig über meine neue Aufgabe und das Vertrauen des stups Kinderzentrums. Wie bei den anderen Botschaftern auch, ist es für mich eine Herzensangelegenheit. Es ist bewundernswert, welche Arbeit Diane Kamps mit ihren Teams im stups jeden Tag aufs neue leistet. Als Familienvater ordnet man den Einsatz noch mal anders ein und baut eine gewisse Sensibilität dafür auf. Insofern unterstütze ich das stups gerne und möchte mein Netzwerk nutzen, um das Thema in die Mitte der Gesellschaft zu rücken und natürlich auch möglichst viele Mittel zu akquirieren, um die hohen Kosten der Einrichtung zu decken. Beim Kinderbuch bleibt zu erwähnen, dass es ein tolles Buch mit einem wichtigen pädagogischen Mehrwert ist und wir uns für die Unterstützung von Tobias Polka und den Krefeld Pinguinen bedanken.“

Nadine Dorsemagen, Kinderbuchautorin: „Das Buch ist in der ersten Phase eigentlich nur für den Hausgebrauch entstanden und hat sich erst nach einem Gespräch mit Kristian Peters-Lach zu etwas Größerem entwickelt. Wir hatten die Idee das Buch zugunsten des stups in Zusammenarbeit mit den Krefeld Pinguinen aufzusetzen. Ich freue mich, dass das

  • Etappe 4 auf dem Weg nach Selb : Höhenmeter-Strapazen für die Pinguine
  • Etappe drei : KEV-Fan braucht neue Bremsen
  • Mit Bildern : Pinguine-Fan radelt nach Selb - Tag 2

Buch einen solchen Anklang findet und hoffe, dass viele Menschen es kaufen, damit das stups einen besonders großen Spendenschein erhält.“

Das Kinderbuch „Kevin und die Krefeld Pinguine“ ist ab sofort unter anderem im Fanshop der Pinguine an der Westparkstraße erhältlich und kostet 9,90 Euro. Die Adventskränze, die von KEV-Verteidiger Christian Ehrhoff, Stadionsprecher Kristian Peters-Lach, Stadion-DJ Stefan Volland und Digital-Stadionsprecher Simon Arens handgefertigt wurden, kosten 36 Euro und sind, solange der Vorrat reicht, ebenfalls im Fanshop verfügbar. Zusätzlich wird es beim Heimspiel am Dienstag gegen den EC Bad Nauheim einen Verkaufsstand im Eingangsbereich der Yayla Arena geben.

Die Erlöse aus beiden Verkäufen gehen vollständig an das stups Kinderzentrum, eine Einrichtung der DRK-Schwesternschaft Krefeld e.V., die Kinder und Familien, die mit gesundheitlichen Herausforderungen zu kämpfen haben, unterstützt.