1. Sport

HSG Krefeld-Niederrhein in Opladen

Auswärtsspiel am Samstag : Eagles treten in Opladen an

Am kommenden Samstagabend geht es für die Eagles zum Rückspiel nach Opladen. Mit 21 Punkten aus 21 Spielen steht das Team um Trainer Fabrice Voigt aktuell auf dem 7. Tabellenplatz und erzielte bisher ganze 610 Tore.


Bereits kurz nach Saisonbeginn im vergangenen Oktober trafen beide Teams im Rahmen des Hinspiels in der heimischen Glockenspitzhalle aufeinander, wo die Punkte nach einem 30:22 Sieg der Eagles auch behalten werden konnten.

Dass das der Mannschaft von Cheftrainer Mark Schmetz noch lange keinen Vorsprung verschafft, ist allerdings klar. Die Weichen sind neu gestellt und auf die Seidenstädter wartet ein weiteres Spiel mit Derbycharakter.

„Wir dürfen uns definitiv auf ein spannendes Spiel freuen!
Opladen ist eine gefährliche Mannschaft, die zum einen gute Spieler und zum anderen sehr viel Erfahrung in ihren Reihen hat. Dazu kommt der breite Kader mit einem stark besetzten Rückraum, da stellen wir uns auf sehr viel Qualität Seitens unserer Gastgeber ein.
Besonders wichtig ist für uns, präsent zu sein und Geduld in unserem Spiel zu haben. Wenn wir das schaffen und vorne unsere Lösungen finden, bin ich guter Dinge, dass die zwei Punkte bei uns bleiben“, sagt Schmetz selbst zur Herausforderung am kommenden Wochenende.

Los geht’s am Samstag, den 09.03. um 19.30 Uhr in der Bielertsporthalle Opladen, Wiembachallee 13, 51379 Leverkusen.