1. Niederrhein

Abend der leuchtenden Augen 2022 in Grefrath

Feier im Cyriakushaus entfällt : Abend der leuchtenden Augen erneut als „Lieferservice“

Der „Abend der leuchtenden Augen“ im Cyriakushaus wird in diesem Jahr erneut durch einen Lieferservice ersetzt. Die Initiatorin und Organisatorin Ayse Berdibey möchte allen Menschen, die sonst an der Feier teilgenommen hätten, das Drei-Gänge-Menü und eine Überraschung nach Hause bringen lassen.

Die Veranstaltung am Heiligen Abend ist eigentlich für Menschen gedacht, die sonst allein wären und gemeinsam ein paar Stunden mit Essen, musikalischer Unterhaltung und Weihnachtsliedersingen verbringen möchten. Daraus wird nun leider wieder einmal nichts. Ayse Berdibey: „Wir möchten kein Risiko eingehen, die Infektionsgefahr ist immer noch hoch.“ Auf das Essen soll dennoch niemand verzichten: Unter Tel. 02158 2057 kann man sich noch bis kurz vor Weihnachten anmelden.