1. Krefeld

Regionalwettbewerb von Jugend forscht

Mit großer Bildergalerie der Teilnehmer : Jugend forscht: Siegerteams aus Krefeld

Als Ausrichter des Regionalwettbewerbs Niederrhein von Jugend forscht hat die Unternehmerschaft Niederrhein in dieser Woche 17 Regionalsieger-Teams gekürt. In den verschiedenen Fachgebieten sind insgesamt acht erste Plätze in der Sparte Schüler experimentieren vergeben worden.

Neun Regionalsieger-Teams haben in der Sparte Jugend forscht überzeugt. Darunter waren auch Jungforscher aus Krefeld.

So hatten sich Mia Lotta Winkler (17) und Sina Marzian (17) unter dem Titel „Von der Sonne geküsst“ gefragt, ob Solarenergie und Landwirtschaft Hand in Hand gehen. Mit

ihren Untersuchungen der Einflüsse von unterschiedlichen Böden in Kombination mit semitransparenten

Fotovoltaik-Paneelen auf Tomatenpflanzen in einem Gewächshaus haben die beiden Schülerinnen des Gymnasium Fabritianums in Krefeld die Jury überzeugt und einen Regionalsieg im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften geholt.

Ein weiterer Regionalsieg ist an Lyra Klare vom Gymnasium am Moltkeplatz gegangen. Die 17-Jährige hatte sich im Fachgebiet Physik mit der optimierten Herstellung von Hydrogelen im Hinblick auf die Nachhaltigkeit des Verfahrens mit wasserdispergierbaren Partikeln beschäftigt. Hydrogele finden allgemein Anwendung in kosmetischen oder pharmazeutischen Produkten, wie zum Beispiel Peeling-Gel, Haargel oder Schmerzgel.

In der Sparte Schüler experimentieren sind zwei Regionalsiege ans Gymnasium Fabritianum gegangen. Im Fachgebiet Chemie haben Louis und Liana Proyer (11) mit ihrer Projektarbeit „Giftiges Gemüse – Solanin im Gemüse“ überzeugt. Sie hatten darin vor allem Solanin in Nachtschattengewächsen wie Kartoffeln und Tomaten untersucht.

Zudem hat Leen El Chaar (11) im Fachgebiet Geo- und Raumwissenschaften mit einem „haarigen Einsatz im Meer“ überzeugt. Die Schülerin hatte mit Haaren gefüllte Nylonstrumpfhosen dazu benutzt, Öl aus dem Wasser zu filtern.

Beteiligt hatten sich rund 268 Kinder und Jugendliche aus den Kreisen

Kleve, Wesel, Heinsberg, Viersen, dem Rhein-Kreis Neuss sowie aus Mönchengladbach und Krefeld.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“