1. Krefeld

Circus Roncalli kommt erstmals nach Krefeld

Mit neuem Programm : Circus Roncalli erstmals in Krefeld

Das Circus-Theater Roncalli gastiert zum ersten Mal in seiner fast 50-jährigen Geschichte in Krefeld. Vom 31. Mai bis zum 23. Juni schlägt der Circus seine Zelte auf dem Sprödentalplatz auf.

Dort präsentiert er sein komplett neues Programm „ARTistART“.

Wie das Wortspiel im Titel schon andeutet, verneigt sich das Programm vor Größen der Kunst- und Musikwelt. Es ist die Fortsetzung des viel beachteten Vorgängerprogramms „ALL for ART for ALL“.

Dafür hat sich Roncalli erneut von einflussreichen Künstlerinnen und Künstlern inspirieren lassen. Diesmal finden sich die ikonischen Motive von Henri de Toulouse-Lautrec, Picasso, Frida Kahlo oder Keith Haring in den Kostümen und Darbietungen der Artisten wieder.

Letzterer bemalte den Zylinder einer Tänzerin beim Roncalli-Gastspiel 1989 in Frankfurt mit seinen bekannten Pop-Art-Figuren.

„Krefeld steht schon seit langer Zeit als Gastspielort auf unserer Liste. Wir freuen uns, dass wir diesen Wunsch nun in die Tat umsetzen und die Krefelder schon bald roncallisieren können“, kommentiert Bernhard Paul das Krefeld-Debüt.

„Das neue Programm markiert darüber hinaus einen besonderen Höhepunkt vor unserem 50-jährigen Jubiläum“, fährt er fort. „Mit ARTistART verbeugen wir uns vor den Größen der Kunstwelt, einigen von ihnen bin ich persönlich schon begegnet“.

Neben der neuen Gastspielstadt erwartet das Publikum eine weitere Premiere: Elemente der New Yorker Erfolgsshow werden erstmals in Deutschland zu sehen sein.

Im vergangenen Winter gastierte Roncalli für drei Monate in der US-Metropole, wo 100.000 Zuschauer das Programm sahen. Darüber hinaus verspricht die neue Inszenierung wieder eine bunte Mischung aus hochkarätiger Clownerie, Tanz, Live-Musik, bunten Kostümen und internationalen Spitzenartisten.

Wie immer poetisch inszeniert im nostalgischen Chapiteau. Weitere Stationen der Tour 2024 sind neben Krefeld Recklinghausen Köln, Ludwigsburg, Wien, Innsbruck und Graz.

80 historische Wagen, nostalgische Foodtrucks, 120 Artisten, Musiker, Künstler und Mitarbeiter sorgen für das typische Roncalli-Flair. Internationale Spitzenartisten, hochkarätiger Clownerie verzaubern die Gäste in einem der schönsten Circuszelte der Welt. 1316 Personen finden darin Platz und über 10.000 aufwendig konstruierten LED-„Glühbirnen“ und Messinglampen tauchen die gesamte Roncalli-Stadt in nostalgisches Licht.

  • Der Krefelder Weihnachtszirkus gastiert zum zehnten
    Vom 22. Dezember bis 7. Januar : Weihachtscircus feiert Jubiläum
  • Symbolbild Feuerwehr Rettungsdienst
    Bilanz der Krefelder Feuerwehr : Silvesternacht verlief glimpflich
  • Im Bild v.l.n.r.: Thomas Siegert (Vorstandsvorsitzender),
    Krefeld : Neue Wohnstätte-Vorständin

Seit 2018 ist das Circus-Theater Roncalli tierfrei und hat sich darüber hinaus von Plastikverpackungen und -besteck verabschiedet. Neben der klassischen Bio-Bratwurst und der Zuckerwatte sind auch Smoothies und vegane Gerichte Teil des Gastronomieangebots.