1. Die Stadt

Cafe-Restaurant Heinemann hat wieder geöffnet: Rückkehr der Caféhaus -Kultur

Cafe-Restaurant Heinemann hat wieder geöffnet : Rückkehr der Caféhaus -Kultur

Nach über einem Jahr Umbauphase öffnete nun wieder das Cafe-Restaurant der Konditorei Heinemann im Schwanenmarkt. Die Besucher werden begeistert sein.

  Das edle Interieur, die hochwertige Beleuchtung, die neue Raumgestaltung samt „Lieblingsplätzen“ und einer Lounge-Ecke - dies alles lädt zum Verweilen und Genießen ein. Die Konditorei Heinemann eröffnete in dieser Woche  nach einjähriger Umbauphase wieder ihr Cafe-Restaurant im Schwanenmarkt. Bei der Neugestaltung am Traditionsstandort setzte Heinz-Richard Heinemann vor allem auf erstklassige Qualität. „Wir wollen nicht dem Zeitgeist hinterherlaufen, setzten stattdessen auf zeitlose Eleganz“, sagte er im Zuge eines Rundgangs durch die neuen und erweiterten Räumlichkeiten, die nun im neuen Glanz erstrahlen.

Dass der aufwendige Umbau länger dauerte, als ursprünglich geplant, lag zum einen an baulichen Schwierigkeiten. Aber auch die Pandemie leistete ihren Beitrag. „Umso glücklicher sind wir jetzt, dass wir endlich wieder unsere Gäste begrüßen dürfen“, freute sich Teamleiterin Margit Kleuken. In den vergangenen Monaten musste sie täglich 50 bis 100 Mal die Frage beantworten, wann das Cafe-Restaurant wieder seine Türen öffnet.

Krefeld, dies erläuterte Firmenchef Heinz-Richard Heinemann, habe für die traditionsreiche Konditorei immer schon eine wichtige Rolle gespielt. 1975 eröffnete der Vater des heutigen Firmenchefs seine erste Konditorei außerhalb Mönchengladbachs am Krefelder Ostwall. Zunehmend verlagerten sich die Aktivitäten in Richtung des zweiten Ladenlokals an der Hochstraße, welches heute das Flaggschiff in der Stadt ist. Auch wenn das chice Cafe-Restaurant nach dem Umbau kaum wiederzuerkennen ist, so ist doch eines geblieben: die gewohnte Qualität. „Wir verwenden keine industriellen Vorprodukte. Bei uns wird noch immer alles frisch zubereitet und gekocht“; versichert Heinz-Richard Heinemann. Zur Wiedereröffnung dürfen sich die Gäste über zahlreiche Angebote freuen.

Übrigens: Im Januar soll dann auch das Ladenlokal modernisiert und erweitert werden.