1. Die Stadt

Klaus Esters wird Närrischer Ehrenbürger

Klaus Esters wird Närrischer Ehrenbürger

Eigentlich wollte der 53-Jährige nur zum Friseur gehen, als ihn dort eine große Überraschung erwartete.

Der Präsident und Ehrenvorsitzender der KG Mösche-Männekes, Klaus Esters, wird der nächste Närrische Ehrenbürger der Stadt Krefeld. Das teilten ihm in einer Überraschungsaktion Peter Bossers, Präsident vom Comitée Crefelder Carneval (CCC) und Ehrenbürgerin von 2016 Dagmar Schobert mit.
Er ahnte nichts! "Ich bin total sprachlos", freute sich der zweifache Familienvater. Er erhielt die Auszeichnung für seine Art Karneval zu feiern. "Angefangen habe ich als 5-jähriger Bub 1969 bei der Prinzengarde", erzählte er freudig. Nach der Jugendgarde kam er 1989 zu den Mösche-Männekes. "Um Karnevalsprinz zu werden war nie die richtige Zeit - ich fühlte mich immer als Karnevals-Lenker gut." In seiner Freizeit ist Klaus Esters ein begeisterter Wassersportler.