Speckpolster: Gesund abnehmen

Speckpolster : Gesund abnehmen

Wie werden wir die Speckpolster wieder los, die sich während der kalten Jahreszeit und an Bauch und Hüften angesammelt haben?

Wundermittel gibt es nicht, und mit Crash-Diäten tun wir unserer Gesundheit keinen Gefallen. Unser Stoffwechsel stellt sich auf magere Zeiten ein und signalisiert dem Körper erst recht, Fettdepots anzulegen. Diese Fettansammlungen um die Körpermitte greifen negativ in den Stoffwechsel und die Hormonproduktion ein und erhöhen so das Risiko, an Herz-Kreislauf-Krankheiten oder Diabetes zu erkranken. Für alle, denen der Einstieg schwerfällt, gibt es jetzt Unterstützung aus der Natur, ein rein pflanzlicher Extrakt aus der Süßholzwurzel regt den Fettstoffwechsel an und hilft, die Fettpolster im Bauchraum zu reduzieren. Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Mittel den Fettabbau auf zweifache Weise begünstigt: Zum einen fördert der Pflanzenextrakt den Stoffwechsel im Gewebe des Bauchraums und erhöht die Fettverbrennung. Gleichzeitig bildet sich weniger neues Fett. Der Extrakt kann helfen innerhalb von zwei Monaten ein Kilo pures Bauchfett abzubauen und ein weiteres Plus der enthaltenen Pflanzenstoffe: Sie unterstützen den Aufbau von Muskelmasse.

(StadtSpiegel)
Mehr von Mein Krefeld