Anmeldungen der Teams ab sofort möglich: TeamExperience 2019 für action medeor

Anmeldungen der Teams ab sofort möglich : TeamExperience 2019 für action medeor

Klettern, balancieren, Rätsel lösen und den Chef auf die Palme bringen — und das für einen guten Zweck: Am 19. September 2019 findet die inzwischen dritte Ausgabe des Teambuilding-Events TeamExperience in den Süchtelner Höhen statt.

Die Spenden, die im Rahmen der Veranstaltung gesammelt werden, kommen der Medikamentenhilfe des Tönisvorster Medikamentenhilfswerks action medeor zugute.

Die Teams, bestehend aus sieben bis zehn Personen, durchlaufen verschiedene Stationen und müssen dabei nicht nur ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit und gute Teamfähigkeit, sondern auch ihr Wissen über die Arbeit von action medeor als "Notapotheke der Welt" unter Beweis stellen. Lagerfeuer, Livemusik und gutes Essen runden das Programm ab.

Bereits im vergangenen Jahr war die TeamExperience ein voller Erfolg: Insgesamt spendeten die 19 Teams aus zwölf teilnehmenden regionalen Unternehmen 12.000 Euro für die Medikamentenhilfe von action medeor leisten so einen wichtigen Beitrag für die medizinische Versorgung von Menschen in Not. Mit diesen Spenden wird unter anderem die Arbeit von Dr. Tom Catena im Mother of Mercy Hospital im Sudan unterstützt.

action medeor-Präsident Siegfried Thomaßen bedankte sich sowohl bei den Unternehmen als auch bei Katrin Kraft von XPAD und Jörg Brockes vom Kletterwald Niederrhein für die Unterstützung für action medeor. Sie hatten die Veranstaltung mit großem persönlichen Einsatz ermöglicht. "Das gemeinsame Engagement für die Notapotheke der Welt und die gute Stimmung bei der Veranstaltung hat uns alle miteinander verbunden. Wir sind sehr dankbar für dieses tolle Erlebnis", so Thomaßen.

Unternehmen können ihre Teams ab sofort für die TeamExperience 2019 am 19. September 2019 anmelden: www.teamexperience.info

Unternehmer-Initiative Niederrhein für action medeor

XPAD und der Kletterwald sind Mitglieder der Unternehmer-Initiative für action medeor. Unternehmen aus der Region gründeten 2014 die "Unternehmer-Initiative Niederrhein für action medeor". Ziel ist es, action medeor zu unterstützen und sich untereinander über die eigene Arbeit auszutauschen. Weitere Infos unter www.ui-niederrhein.de und www.medeor.de

Mehr von Mein Krefeld