1. Termine & Tickets

Benefizkonzert der Kempen Big Band

Benefizkonzert der Kempen Big Band : Jazzige Weihnachtsstimmung beim „HeimSPIEL“

Die Kempen Big Band unter der Leitung von Markus Türk lädt zu einem Benefizkonzert am Dienstag, 21. Dezember, in die Albert-Mooren-Halle in Grefrath-Oedt ein.

Die 24-köpfige Big Band spielt setzt damit ihre erfolgreiche Benefiz-Konzertreihe fort; es ist das fünfte Konzert dieser Art in der Albert-Mooren-Halle. Bei dem etwa zweistündigen Konzert werden Weihnachtsklassiker jazzig interpretiert, aber zwischendurch auch immer wieder Jazz- und Swing-Standards gespielt. In diesem Jahr steht als Gastsänger erstmals der 16-jährige Ilyas Adjani aus Kempen mit auf der Bühne.

Der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei, es wird eine Hutsammlung durchgeführt. Deren gesamter Erlös wird per Losverfahren wieder an drei Grefrather Vereine gespendet. Unter 2G-Bedingungen inklusive Abstandregelungen bei der Bestuhlung ist ab 19 Uhr Einlass in die Halle.

Das Konzert wird in diesem Jahr ganz besonders den scheidenden Pächtern der Albert-Mooren-Halle gewidmet: „Von Babett und Christian Karpenkiel wurde die Band 2015 auf der Suche nach einem neuen Proberaum besonders herzlich aufgenommen und seitdem liebevoll betreut“, so Georg Bolten von der Kempen Big Band. „Mit dem diesjährigen Benefizkonzert HeimSPIEL möchte sich die Band ganz besonders bedanken und gebührend von den beiden verabschieden.“