24 Reifen zum Abtransport bereit: Diebes-Trio auf frischer Tat im Autohaus ertappt

24 Reifen zum Abtransport bereit : Diebes-Trio auf frischer Tat im Autohaus ertappt

Drei Männer haben in der Nacht zu Sonntag versucht, auf dem Gelände eines Autohauses an der Kölner Straße hochwertige Autoreifen zu entwenden. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Gegen 1.45 Uhr beobachtete ein Zeuge einen Mann auf dem Gelände des Autohauses und wählte den Notruf. Als die Polizeibeamten eintrafen, stellten sie in unmittelbarerer Nähe drei Männer (20, 38, 39 Jahre) in einem Wagen fest. Zwei der Männer sind ohne festen Wohnsitz in der Bunderepublik Deutschland.

Der 39-Jährige ist einschlägig polizeibekannt. Sie hatten sich zuvor an der Überwachungskamera des Händlers zu schaffen gemacht und sich sechs Reifenstapel mit je vier Reifen zum Abtransport bereits gestellt.

Sie wurden vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr von Mein Krefeld