Neuzugang: KFC holt Boubacar Barry

Neuzugang : KFC holt Boubacar Barry

Der KFC Uerdingen hat Boubacar Barry verpflichtet. Der 23-Jährige wird für eine Saison vom SV Werder Bremen ausgeliehen.

Der 17-fache Jugend-Nationalspieler absolvierte in der vergangenen Saison verletzungsbedingt nur zehn Einsätze für Bremens zweite Mannschaft in der Regionalliga Nord, in denen er zwei Tore und fünf Vorlagen erzielte. Beim Karlsruher SC spielte er 34 Mal in der Zweiten Bundesliga, er erzielte dort einen Treffer."Wir haben Boubacar schon etwas länger im Visier und freuen uns, dass es mit einer Verpflichtung geklappt hat", sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. Trainer Heiko Vogel: "Barry wird uns weiterhelfen. Er ist ein sehr schneller Spieler und technisch gut ausgebildet. Ich freue mich auf ihn."Geschäftsführer Nikolas Weinhart begrüßt Neuzugang Boubacar Barry.

Mehr von Mein Krefeld